Gerhard Toth, Geschäftsführer CIB Kreditversicherungsmakler GmbH

Das Leben führt uns manchmal auf verschlungene Pfade. Und doch immer dorthin, wo unser Platz ist. Vier Wochen vor dem offiziellen Start meiner Selbstständigkeit will mich noch ein global operierendes Unternehmen in sein Team holen. Doch ich bleibe meinem Weg treu, der mich zurück zu meinen Wurzeln führt …

Alles begann mit meinem Studium der Handelswissenschaften an der WU Wien. Fasziniert von Joseph Schumpeter und seinem Begriff des „entrepreneur“ und Ernst Friedrich Schumachers Bestseller „small is beautiful – Die Rückkehr zum menschlichen Maß“ formte sich mit der Zeit ein immer klareres Bild vom Thema meiner Diplomarbeit. Geschrieben in » Wales, erstellte ich eine vergleichende Studie der dort ansässigen kleinen und mittleren Unternehmen mit der österreichischen KMU-Landschaft. Ich erörterte darin den „Fußabdruck“, den Klein- und Mittelbetriebe aufgrund ihrer lokalen Verwurzelung in der Welt hinterlassen, ihre sozialen Netzwerke und ihre Bedeutung für die Erhaltung von Kultur und Sprache.

Ich schätzte vor allem die Freundlichkeit, Offenheit und Bodenständigkeit dieser erfolgreichen Unternehmer. Diese besondere Mentalität und Handschlagqualität durfte ich dann auch während meiner beruflichen Stationen immer wieder bei den KMUs erfahren. Sie haben den Samen für meine heutige Selbstständigkeit gelegt. Übrigens vollendete Schumacher sein Buch in der walisischen Kleinstadt Aberystwyth, wo auch ich einige Interviews führte…

Von den „Großen“ lernen

Doch zu Beginn meiner beruflichen Laufbahn ergab sich alles anders, und ich erlernte das Geschäft bei den Großen am Markt:

  • Die Grundzüge der Kreditversicherung verinnerlichte ich bei einem klassischen Kreditversicherer, der in die weltgrößte Kreditversicherungsgruppe eingebunden ist.
  • Beim damals wie heute größten Kreditversicherungsmakler der Welt baute ich über acht Jahre lang die Kreditversicherungsabteilung in Österreich auf.
  • Fast neun Jahre verantwortete ich die Sparte Kreditversicherung in Österreich beim damals größten europäischen Versicherungsmakler.

Kundenbetreuung von Thailand bis in die USA, Konferenzen mit Kollegen aus der ganzen Welt, Begriffe compliance, internal audits und shareholder value waren nun angesagt.

„back to the roots“: KMUs unterstützen

Doch der zarte Trieb aus Wales wuchs in mir, bis ich ihn nicht mehr übersehen konnte. Und mit ihm das unleugbare, starke Gefühl, selbst zum Mittelstand zurückkehren zu wollen. Werte wie der Shareholder Value alleine konnten mich nicht mehr motivieren. Ich wollte wieder jene Hemdsärmeligkeit und Handschlagqualität erleben, die in kleinen und mittelständischen Unternehmen noch so unmittelbar spürbar ist, wo Vertrauen im täglichen Geschäft gepflegt und gelebt wird.

Und so entschloss ich mich, mein eigenes Unternehmen speziell zur Unterstützung von KMUs zu gründen: die CIB Kreditversicherungsmakler GmbH. Meine Kernkompetenz liegt in der Kreditversicherung und in verwandten Bereichen. Ich möchte mit meinen Dienstleistungen die Art und Weise verbessern, wie KMUs ihre

Mit maßgeschneiderten Deckungskonzepten helfe ich Ihnen, Sicherheit für Ihre unternehmerische Freiheit zu schaffen. Lassen Sie uns dazu doch einfach ins Gespräch kommen. Ich freue mich auf ein Kennenlernen!

Ihr
Mag. Gerhard Toth