Wenn Sie Ihren Kunden Zahlungsziele gewähren, übernehmen Sie die Funktion einer Bank. Sie treten in Vorleistung und verzichten, weil es die ungeschriebenen Gesetze des Marktes in Ihrer Branche wohl verlangen, auf den unmittelbaren Zahlungsfluss. Damit schränken Sie aber Ihre eigene Liquidität ein. Als Folge müssen Sie sich bis zur Bezahlung Ihrer Rechnungen selbst refinanzieren, andere Liquiditätsquellen anzapfen oder notwendige Investitionen oder Expansionspläne hintanstellen.

Das alleine kann schon Ihre Liquidität und damit die Bilanz Ihres Unternehmens erheblich belasten. Wirklich kritisch wird es, wenn Kunden Ihr Zahlungsziel überbeanspruchen und noch später zahlen, oder wenn es sogar zum gänzlichen Ausfall von Forderungen kommt. Dann ist Ihre Liquidität ernsthaft in Gefahr.

Factoring und Forfaitierung sind dabei zwei wichtige Instrumente, mit denen Sie Ihre Liquidität unmittelbar verbessern. Ja, noch viel mehr: Sie können Ihren Kunden sogar längere Zahlungsziele gewähren, ohne Liquiditätseinbußen zu erleiden.

Factoring

Laufende Liquidität und Sicherheit für Ihre täglichen Geschäfte.

Factoring

Mehr erfahren

Forfaitierung

Sofortige Liquidität und Sicherheit für Einzelgeschäfte.

Forfaitierung

Mehr erfahren

Weitere Serviceleistungen

Wir vermitteln Ihnen gerne Finanzierungen kreditversicherter Export-Forderungen über staatliche Kreditversicherer. Rufen Sie uns einfach unter +43 664 468 1 456 an, schreiben Sie uns eine » E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular auf der rechten Seite (Rückruf-Service). Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!
Wir vermitteln Ihnen gerne Versicherungen von Dokumenten-Akkreditiven. Rufen Sie uns einfach unter +43 664 468 1 456 an, schreiben Sie uns eine » E-Mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular auf der rechten Seite (Rückruf-Service). Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!
Liquidität schaffen